Gestern im Wald *NSFW*


Ich weiß ja, warum ich nicht gerne im Wald herumstapfe, um Pilze oder Frühlingsblumen zu pflücken. Dort stolpert man nämlich über allerhand unheimliches Zeug, Zecken und wenn es mal ganz dumm läuft, findet man eine Leiche in einem abgelegenen Haus. Was macht man als pflichtbewußter Bürger als erstes? Man zückt reflexartig das Handy und schießt ein paar nette Pics für's Web, um die Gemeinde zu beglücken.


Ein paar betrunkene Jungs fanden den Toten, als sie im Wald ein wenig Party machten. Eigentlich wollten sie sich nur mal in dem Haus umschauen und sahen zuerst nur den Sessel und einen Teil des Kopfes von hinten. Nachdem sie sich dachten, es handle sich um einen Obdachlosen, der sich dort eingenistet hat, rannten sie aus dem Haus. Als ihnen der Typ im Sessel nicht folgte und auch keinen Laut von sich gab, schlichen sie sich noch mal hinein und sahen sich das Drama aus der Nähe an. Die Polizei erklärte anschließend, dass es sich dabei um einen geistig verwirrten Einsiedler handelt, der vermutlich im Winter erfroren ist.










Also gut aufpassen, wenn ihr in ein "verlassenes" Haus eindringt. Könnte eine Überraschung auf euch warten.

Via imgur


11 Responses So Far:

Anonym hat gesagt…

bitte etwas mehr warnung als nsfw^^

Thumbsucker hat gesagt…

Ich dachte "...Leiche in einem abgelegenen Haus" vor dem Jump sei eindeutig genug ;)

Johann III. Sobieski hat gesagt…

immerhin hatte er es bis zu letzt bequem.

Anonym hat gesagt…

@thumbsucker:

Bitte eine Quelle angeben.

Könnte sich nämlich evtl. um einen Fake handeln.

Thumbsucker hat gesagt…

Die Quelle ist Imgur(ist am Ende des Posts verlinkt):
http://imgur.com/a/nTPFm

First Seeder ist Reddit mit diesem Post:
http://www.reddit.com/r/WTF/comments/qs84s/this_might_belong_here_nsfwl/

Mehr kann ich dir leider nicht bieten, aber zumindest zweifelt keiner der 1600 Poster die Authentizität dieser Pics an. Offizielle News oder Polizeibericht gibt es dazu allerdings keinen.

stephanie hat gesagt…

Also wenn es fake ist,
hat sich jemand mi dem Verwesungszustand aller größte Mühe gegeben...
Auf der Bodyfarm hat man auch einige solcher Leichen zu liegen :)
Sieht schon echt aus- was die Story angeht weiß man natürlich nicht was dahinter steckt mein Handy macht keine so guten Fotos- aber ich hab ja auch kein Iphone....

Thumbsucker hat gesagt…

Naja, das hier ist das Internet und bei 80% des gesamten Contents nimmt man es mit der Wahrheit nicht sooo genau. Wäre nicht zum ersten Mal, dass Pics vom Set eines B-Movies als "real" verkauft werden ;)

Aber diese Bildserie erscheint mir doch auch recht glaubhaft. Die Aufnahmen waren ursprünglich 1024x768 Pix, vielleicht wurden sie ja mit einer Digicam aufgenommen. Bekommt man allerdings auch mit einem guten SmartPhone hin.

Anonym hat gesagt…

Sagmal geilst du dich eigentlich mit dieser Seite auf ?
Ich meine, einige Beiträge sind in Ordnung, sprich den Mount Everest - Beitrag oder den Aokigahara Wald. Aber als du dich dann sarkastisch über die Kupferdiebe und nun diesen Beitrag lustig machst, frage ich mich echt was für ein perverser Typ du bist?!
Nun werden wieder unzählige "ach verschliess deine Augen nicht vor der Realität" Gelabber auf mich prasseln, aber als Rettungsassistent weiß ich, was Leid und Schmerzen sind. Ihr hingegen seid gelangweilte Teenies, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, die Gesellschaft mit Bildern zu schocken.
Ihr seid doch die ersten die heulend durch die Gegend hüpfen, wenn ihr euch geschnitten habt oder ne dicke Prellung abbekommt...

Geschmacklos

Thumbsucker hat gesagt…

"als Rettungsassistent weiß ich"

Als Rettungassistent weißt du hoffentlich auch, dass die meisten dieser und ähnlicher Fotos von Tatorten und Unfallstellen, die du auf diversen Gore-Boards zu sehen bekommst, von Rettungsassistenten, Ärzten, Polizisten, Feuerwehrmännern geschossen und ins Web gestellt werden. Vielleicht solltest du mit deiner Moralpredigt also bei deinen Kollegen anfangen.

"Aber als du dich dann sarkastisch über die Kupferdiebe und nun diesen Beitrag lustig machst, frage ich mich echt was für ein perverser Typ du bist?!"

Das hier ist ein sarkastisches, zynisches Blog. Ich bin ein sarkastischer, zynischer Typ. Wenn dir das nicht passt, bist du hier schlicht an der falschen Stelle.

Anonym hat gesagt…

He, der Weltempfänger (Radio) neben ihm, ist einer der besten den es gibt und ist auch beu eBay nicht für nen Appel und'n Ei zu kriegen ... ganz soooo arm wird er wohl nicht gewesen sein.

Anonym hat gesagt…

Schwer zu sagen woran er gestorben ist aber "im Winter erfroren" glaub ich nicht. Im Hintergrund liegen noch Kleidung und Decken auf dem Boden, die hätte er sicher benutzt um sich gegen die Kälte zu schützen. Zudem zeugt seine Position überhaupt nicht von einer Kälteschutzhaltung. Die Zigaretten auf dem Tisch werden es wohl auch nicht ursächlich gewesen sein...

 
Real Time Web Analytics