Alltag auf dem Frachtschiff - Kill the Pirate


Auf einem Frachtschiff zu arbeiten, ist ohnehin schon kein leichter Job. Ist man in den Gewässern vor dem Horn von Afrika unterwegs, kommen noch die Piraten hinzu. Dementsprechend bereitet sich die Mannschaft natürlich vor und hat ein paar ordentliche automatische Waffen dabei, um den Typen schon den Garaus zu machen, ehe sie überhaupt an Bord kommen. Dürfte allerdings nicht so einfach sein, sie auf diese Distanz zu treffen.





Auf Reddit hat ein Offizier eines Ölfrachters ein wenig von seinem Berufsalltag an Bord des Schiffes geschildert und Fragen der User beantwortet - interessant zu lesen: klick



1 Responses So Far:

Johann III. Sobieski hat gesagt…

Wenn die alte Wehrmacht dort präsent wäre, wäre die See um Afrika der sicherste Ort der Welt.

So hat man nur einen haufen Pfeifen die gratis Korane und Gebetsteppiche verteilen.

 
Real Time Web Analytics