Kids auf Drogen


Kann man nicht eine Sportart daraus machen, die lieben Kleinen hin und wieder mal unter Drogen zu setzen? Dann hat man mit den Fratzen wenigstens was zu lachen ;-)
Natürlich steht der junge Mann unter legalen Drogen, weil er sich den Arm gebrochen hat. Die Eltern haben's trotzdem lustig mit ihm.








Und bevor mir jetzt gleich wieder jemand mit dem Staatsanwalt droht: NEIN, Kinder unter Drogen zu setzen, geht natürlich GAR NICHT - außer natürlich im Krankenhaus, wenn sie Schmerzen haben.

Seht ihr, so weit ist es schon gekommen, dass man sich in einem zynischen, ironischen Blog für zynische, ironische Sprüche vorab entschuldigen muss, damit nicht wieder jemand hinterm nächsten Busch hervorspringt und hysterisch zu Kreischen beginnt ;-)


3 Responses So Far:

eine Dame hat gesagt…

pah, geht das etwa in meine Richtung? :D

Thumbsucker hat gesagt…

Nein, das betrifft eine andere Dame, liegt schon einige Monate zurück - ging um geistig abnorme Straftäter und meine Meinung über diese, die hat jemanden nicht in den Kram gepasst ;)

Anonym hat gesagt…

http://www.youtube.com/watch?v=EJEw3A_QO9o

 
Real Time Web Analytics