Voll auf Zuckerwatte


Entweder mischt er irgendeine verbotene Substanz in sein Cotton Candy und ist selbst sein bester Kunde, oder er leidet an einer speziellen Form des Tourette-Syndroms. Möglicherweise ist Michael Jackson auch gar nicht verstorben und verkauft jetzt Zuckerwatte an Touristen...







Auf US-Boards zirkuliert dieses Video unter dem Titel "How to get laid making cotton candy"...
Ich sag da jetzt mal nix zu, aber für Pedobear ist das sicher ein heißer Tipp^^

So sieht das halt aus, wenn ein Mensch seinen Job liebt ;-)


4 Responses So Far:

eine Dame hat gesagt…

ich finde den Typen sehr genial.

Und die Verbindung zwischen
- einem großartigen Pop-Song
- Zuckerwatte
und
- Pädophilie
erschließt sich mir nicht.

erinnert mich irgendwie an eine Forumsdiskussion, in der es darum ging, dass eine Mutter nicht will, dass ihr Kind in der Krippe von einem männlichen Betreuer gewickelt wird - er könnte ja pädophil sein...

Sorry, dass du jetzt meinen Ärger abbekommst, ich weiß, dass du viele tolle Sachen blogst und diesen Beitrag vermutlich gar nicht so meinst, wie ich ihn verstehe.
Aber ein Typ, der Zuckerwatte an Kinder verschenkt ist KEINE Bedrohung. Und ihn auf eine Stufe zu stellen mit solchen Leuten:
http://www.youtube.com/watch?v=48YF1uEuCUA&feature=related
oder solchen:
http://www.youtube.com/watch?v=D7Cwbn9MyGQ&feature=context-chv
dass finde ich einfach nicht richtig...

Thumbsucker hat gesagt…

Der Bezug zur Pädophilie kommt aus der Diskussion eines US-Forums, wo dieses Video unter dem Titel "How to get laid making cotton candy" läuft und die User dazu Kommentare wie "Yeah he could have had any of those girls on the left." oder "did that guy just... make cotton candy pedobears for all the children??" und Ähnliches abgeben. Ist *natürlich* nicht ernst gemeint, das Video geht grad viral und sahnt mächtig Klicks ab ;-)

Ich mag Leute, die ein wenig mehr Engagement in ihrem Job zeigen, als sie müssten, um den Leuten auch eine kleine Show zu bieten.

Eine Dame hat gesagt…

achso...
Entschuldigung :)

Thumbsucker hat gesagt…

Kein Problem, konntest du ja nicht wissen ;)

 
Real Time Web Analytics